Urlaub nervt!

Endlich ist der Urlaub aus!

Nach der Arbeit ist vor der Arbeit! JuHUUU!!!

nikolic & kalivoda – give peace a chance

Habt Ihr Euch erholt? Schon zurück aus dem Sommerloch? Ja, und seid Ihr alle schon wieder voll im Wahlkampfstress? Oder, noch und schon genervt. Was tun, liebe Freund_Innen der Emanzipation und Nächstenliebe? WIRD … Österreich jetzt superrechts? Ist alles verloren???

Hätten wir wirklich den BUND OESTERREICHISCHER MAOISTINNEN – gründen sollen, und hätten wir eine Chance gehabt – diese Wahl zu gewinnen?

Eines ist klar, es gibt so viele maoistische Parteien / Bewegungen / Projekte wie noch nie! Den großen Vorsitzenden Kurz, der aufmischt wie Neymar in einer Seniorenmannschaft, dann gibt es Pilz und seine ewigen Hinterbänkler des Establishments – die jetzt draufkommen, hoppala irgendwas war da mit den Grünen und dem biedermeiern, brandstifterln, Spritzwein für alle…. wow. Schöner heißer Herbst steht uns bevor.

Unsere Forderungen wären gewesen, falls es jemanden interessiert: BOTOX für alle und auf Krankenschein( auch wir Schiarchen wollen schön sein) dann Cartuning is not a crime – weil effizienterer Verbrauch, weniger Abgase. dann hätten wir versprochen, wenn wir an die Macht kommen – gibts eine medizinische Grundversorgung für Haustiere und alle Menschen die in Österreich sind! YOLO!

Aber – stattdessen – machen wir was?

Wir wollen die Räumlichkeiten unserer Firma renovieren. Ausmalen, eine zweite Türe reinbauen, Fließen reparieren usw. Nach dem Sommerurlaub machen wir eine Arbeitsaktion. Das wäre eine TOP Gelegenheit für Euch mal, vorbeizukommen und auch was zu tun. Ohne lokalen Aktivismus wird es in Österreich – nie eine starke Linke geben.

Dein BOEM* braucht jetzt DICH! Aktivier dich! Bau mit uns jetzt solidarische Strukturen auf!

p.s: www.überwachungspaket.at 

Die Begutachtung zum Überwachungspaket läuft noch bis zum 21. August 2017. Mehr als 8.000 Menschen haben sich bereits daran beteiligt. Dank breiter Unterstützung aus der Zivilgesellschaft haben wir erreicht, dass sich sogar Vertreterinnen und Vertreter der Regierungsparteien vom Überwachungspaket distanzieren. Die nächsten Tage werden entscheiden, ob wir die geplanten Maßnahmen noch verhindern können, oder ob unsere Grundrechte noch vor der nächsten Wahl massiv eingeschränkt werden.

Überzeugen Sie eine weitere Person, eine Stellungnahme auf www.überwachungspaket.at abzugeben!
Teilen Sie die Kampagne in Ihrem Umfeld und helfen Sie uns, die letzten Tage der Begutachtung zu nutzen.

One thought on “Urlaub nervt!

Leave a Reply

%d bloggers like this: