Freitag 16. September ab 19:30 @ BOEM*

Oder Österreich

Film, Diskussion und Tanzen mit dj balkanezz

In dem Dokumentarfilm „oder Österreich“ kommen Menschen aus verschiedensten Arbeitssituationen zu Wort, welche Wien als neuen Ort ihres Lebensmittelpunktes gewählt haben. Die Akteure aus unterschiedlichen Kulturkreisen (ImmigrantInnen) schildern ihren persönlichen Blick auf Österreich, konfrontiert mit ihren Begegnungen in und mit der Österreichischen Gesellschaft, und auch mit ihrer eigenen Herkunft. In humorvollen, aber auch ernsten Episoden spiegelt sich das alltägliche Auf und Ab der Gefühle. Zitat aus dem Film: „Ich war immer Asli und plötzlich war ich die Türkin“.

Regie: David Bruckner, ADA
Kamera: Natascha Neulinger, David Bruckner
Produktion: Afrocut
Auftraggeber: BDFA e.V. – Bunte Demokratie für alle – AK Wien