News von unserer

Spendengala:

Es gibt auch schlechte Tage bei der http://charity-show.biz/ , unserer Spendengala von unten. Ein ganz schlimmer war der 17.03. 2016. So furchtbar das wir erst jetzt darüber berichten können. Wir haben ein Irish Pub – geschändet! Am St. Patricksday wurde die Zapfanlage abgebaut. Der Brauerei Mitarbeiter hat geweint, und Michi hat es sichtlich berührt!

charity-show: das ende eines Pub.

Es werden noch weitere solche Tage vor uns stehen. Jedenfalls war es ganz schlimm zu sehen, wie die Arbeiter der Brauereien mit den Tränen kämpften. Es war so, als hätten wir sie gezwungen eine Kirche zu schänden, oder einen kleinen Hund zu quälen. Und eigentlich gegen genau solche Ungerechtigkeiten – lehnen wir uns – normalerweise auf.

Diese Woche und die letzten Wochen, Monate sind wir ja unterwegs auf der Suche nach Prominenten für unsere Charity Show. Kommt, arbeitet gratis für uns, Ihr bekommt ganz viel Fame! Ihr werdet so berühmt werden wie Charlize Theron, Sean Penn und Angelina Jolie und Brad Pitt. Es sind ja auch so geile Projekte, die es wirklich in sich haben. Stärker als Pele, Dollar oder Samsung. Ab jetzt werden wir auch darüber hier berichten!

Die Idee der Selbstorganisation hat eine große Zukunft. Gastarbeiter und Refugees organisieren sich. Beide kennen den gesellschaftlichen Ausschluss. Viele Gastarbeiter haben in ihrem ganzen Leben noch nicht gewählt. Beide unterstützt auch Papst Franziskus in seiner Barmherzigkeit. Genau zwischen diesen Gruppen gibt es auch große Ängste. Sprachbarrieren.  Heute ist Sprache wichtig, weil es offensichtlich für den Produktionsprozess wichtig ist.

.

Migrating Kitchen hat seit gestern eine eigene Facebook Page

 

 

Insalah! bald ist Frühling!